Kategorien
Reise

4 empfohlene Städte für Urlaub&Reise

Ganz gleich, was uns das vergangene Jahr gebracht hat oder worauf wir noch warten, das neue Jahr hat begonnen und es ist an der Zeit, unsere Neujahrsvorsätze und -ziele zu planen – sind Sie bereit?

Welche Sehenswürdigkeiten sind für Touristen interessant?

1. Norwegen

Gehe in eine norwegische Stadt und finde die Farben des Lebens.

Die norwegischen Städte mit ihren vielen bunten Häusern sind ein Anlaufpunkt für viele Reisende. Die kalten, langen Winter und extremen Nächte können die norwegische Leidenschaft und Lebenslust nicht bremsen.

Die bunten Häuserreihen sind wie bunte Bauklötze angeordnet, und in der Abenddämmerung kann man hoch oben stehen und auf die märchenhafte Stadt hinunterschauen.

Norwegen Reise

Wenn Sie ein Auge für Schönheit haben, werden Sie sie überall finden. Sie werden feststellen, dass das Leben überall ist, und Sie werden feststellen, dass Sie bei Sonnenuntergang nicht der Blick der anderen sind. Machen Sie eine Fahrt zu einem fernen Ort in Ihrem Herzen Es gibt eine großartige Möglichkeit, allein zu reisen – mit dem Auto. Lassen Sie den Stress und die Sorgen des Lebens hinter sich und fahren Sie an den Rand der Stadt. Die landschaftlich reizvollen Straßen Norwegens sind seit langem ein Paradies für Selbstfahr-Enthusiasten. Der berühmte Norwegische Atlantikweg im Nordwesten Norwegens führt durch eine Ansammlung von Inseln, die mit Sternen übersät sind. Auch die Brücken haben eine erstaunliche Krümmung. Auf dieser Straße zu fahren, mit dem Meer zu sprechen und mit dem Wind und den Wellen zu tanzen, ist sicher eine besonders unvergessliche Erfahrung und Erinnerung.

Westnorwegische Küstenstraße Reise

Vorteile: Die Menschen, die man trifft, sind sehr freundlich

Nachteile: Die Preise können etwas hoch sein

2. Italien

Procuratie Vecchie, Piazza San Marco, Venedig

Wenn Sie Venedig besuchen, dürfen Sie das Wahrzeichen „Piazza San Marco“ nicht verpassen! Es handelt sich um einen rechteckigen Platz, der vom Dogenpalast, der Markuskirche, dem Glockenturm, dem alten Verwaltungsgebäude und dem napoleonischen Flügelgebäude umschlossen wird.

Im Jahr 1832 zog die Loyalistengruppe in dieses Gebäude ein. Er wurde im 13. Jahrhundert erbaut und ist das längste Gebäude Venedigs. Es besteht aus einem durchgehenden steinernen Arkadengang von 152 Metern Länge, der im 16. Jahrhundert durch einen Brand restauriert wurde und noch seine ursprünglichen Fresken und prächtigen Decken hat.

Die Loyalty-Gruppe hat den Auftrag erhalten, dieses alte Gebäude aus dem 13. Jahrhundert zu restaurieren und instand zu halten, das zum ersten Mal seit 500 Jahren wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird und von großer historischer und kultureller Bedeutung ist.

Piazza San Marco, Italien, Reise

Generali-Turm, Mailand, Italien

Das 366.000 Quadratmeter große West Mailand, das einst ein Handels- und Ausstellungsviertel war, ist eines der größten Sanierungsprojekte in Europa und einzigartig, da es genau die richtige Mischung aus Gewerbe- und Wohnfunktionen, privaten und öffentlichen Dienstleistungen, Wohngebieten, dem zweitgrößten Park der Metropole sowie einem Geschäftszentrum und einem Einkaufsbereich bietet, um ein komplettes städtisches Bausystem zu bilden.

Das 2019 eingeweihte Gebäude, das im Oktober desselben Jahres vom American Concrete Institute mit dem ersten Preis für niedrige und mittlere Gebäude ausgezeichnet wurde, ist das dritthöchste Gebäude in Mailand und beherbergt im Loyalty Building rund 3.900 Büroangestellte, um der stetig wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

Das von der renommierten Architektin Dame Zaha Mohammad Hadid entworfene 170 m hohe, 44-stöckige Gebäude erzeugt durch die Neuanordnung der rautenförmigen Etagen, die sich vertikal durch das Gebäude ziehen und das Gebäude um eine vertikale Achse drehen, einen Wirbel zentripetaler Kraft von unten nach oben, wobei die Drehung der Spiralform mit zunehmender Höhe der Etagen abnimmt und gleichzeitig eine hierarchischere Wirkung zwischen den oberen und unteren Etagen ermöglicht. Der Umfang der schrägen Säulen folgt der verdrehten Geometrie des Gebäudes, um die schräge Ausrichtung der Einheiten an der Außenfassade abzubilden, und diese Säulen maximieren auch die Bürofläche innerhalb des Gebäudes.

Generali-Turm, Mailand, Italien Reise

3. Portugal

Als europäisches Land mit einem nicht allzu hohen Verbrauchsniveau, schönen Landschaften und reichen touristischen Ressourcen. Es ist auch das Geburtsland des berühmten Fußballers Cristiano, was Spanien zu einem Touristenziel macht.

Portugal, reise

Die erste Stadt Portugals, Lissabon, ist ein Land mit einer sehr langen Geschichte, ebenso wie London, Paris und Rom, um nur einige zu nennen. Auch in der Zeit der geografischen Entdeckungen war die Stadt ein wichtiger Hafen, und viele Seefahrer stachen von Lissabon aus in See, was auch die örtliche Wirtschaft und den Handel ankurbelte.

Real Companhia Velha

Quinta de Cidrô

Königliche portugiesische Weinkellereien

Die Quinta de Cidrô befindet sich in São João da Pesqueira, einer der angesehensten Weinregionen des Douro-Tals. In den letzten 20 Jahren hat sich das Weingut zu einem experimentellen Weinberg für die gesamte Region entwickelt. 140 Hektar der besten Rebsorten wurden mit modernsten Techniken auf unberührten Schieferböden angepflanzt, wodurch die größte zusammenhängende Weinanbaufläche in der gesamten Douro-Region entstanden ist.

Die ersten Rebstöcke des Weinguts wurden Ende des 19. Jahrhunderts gepflanzt, etwa zur gleichen Zeit, als Château Cid von seinem Besitzer, dem Marquis von Soveral, erbaut wurde.

Königliche portugiesische Weinkellereien Reise

4. Spanien

Tossa de mar

Tossa de mar, was im Chinesischen mit „Tossa Riviera“ übersetzt wird, war Schauplatz zahlreicher Filme, mit seinen Türmen und Mauern aus dem 8. Jahrhundert und seinem kleinen Dorf mit Häusern aus dem 13. und 14. Jahrhundert, die noch heute bewohnt sind.

In den letzten Jahren ist sie plötzlich populär geworden, vor allem durch das koreanische Drama Die Legende vom blauen Meer. Die Geschichte von Tossa de mar reicht mehr als 6.000 Jahre zurück, und in der Altstadt gibt es ein Museum für Tossa-Anthropologie für diejenigen, die gerne forschen.

Tossa de mar, spanien

Monestir de Montserrat (Kloster von Montserrat)

Spanien ist wirklich ein Land, das es wert ist, immer wieder besucht zu werden, und Sie werden bei jedem Besuch neue Überraschungen erleben.

Der „Stairway to Heaven“ ist ein Stapel quadratischer Steine, die wie eine Kaskade in den Himmel stürzen.

Diese großartige und interessante „Treppe“ ist in Wirklichkeit eine Skulptur, die sich auf der Spitze des Hügels bei der Abtei von Montserrat befindet und eine sehr offene und schöne Aussicht bietet. Einige mutige Besucher sind dafür bekannt, sich heranzuschleichen und Fotos zu machen, aber obwohl die Schönheit der Gefahr kostbar ist, ist es wichtig, diese professionellen Parkouristen nicht zu imitieren.

Monestir de Montserrat spanien reise

Calpe-Felsen (Calp-Stein)

Die spanische Costa Blanca gilt als eine der zehn besten Küsten der Welt, und der Felsen von Calpe ist die Visitenkarte der Costa Blanca.

Die Costa Blanca liegt an der Südostküste Spaniens und ist ein 200 km langer Küstenstreifen in der Provinz Alicante, der grob als der Teil der Küste von Valencia bis zur Südspitze Alicantes definiert werden kann.

Costa Blanca spanien

Der Calpe-Felsen ist nicht weit von der Roten Wand entfernt, so dass es durchaus möglich ist, sich an der Roten Wand einzuklinken und sich nach der Roten Wand zum Calpe-Felsen fahren zu lassen, der etwa eine Stunde entfernt liegt und auf halber Höhe des Berges erreicht werden kann.

calp stone spanien reise

Palacio Real de Madrid

Der 1738 erbaute und in 26 Jahren Bauzeit errichtete Palast ist einer der am besten erhaltenen und schönsten Paläste der Welt. Er hat eine quadratische Struktur und eine prächtige Sammlung von Gold- und Silbergegenständen, Gemälden, Porzellan, Wandteppichen und anderen königlichen Gegenständen. Nach Versailles und dem Palais des Beaux-Arts in Wien ist es das drittgrößte Schloss in Europa.

Der Königspalast von Madrid, ein repräsentatives Kulturdenkmal der Bourbonen, ist einer der bedeutendsten europäischen Königspaläste. Der Palast wurde in ein Museum für Besucher umgewandelt.

Palacio Real de Madrid spanien

Im Jahr 2022 können Sie sich das kleine Ziel setzen, eine persönliche Reisen zu unternehmen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.